Friedensreich Hundertwasser: Der große Weg

Der_gro_e_Weg

 

Ein Weg beginnt mit einem Schritt und ein großer Weg hat viele Schritte. Der große Weg ist das Leben mit seinen bunten, mitunter schrillen Farben, mit sich in Kreisen bewegenden Bewegungen. Angefangen mit der Geburt endet es mit dem Tod. Dazwischen Angst und Freude, Enttäuschung und Vergebung, Krankheit und Genesung, Fallen und Aufstehen und immer wieder Hoffnung. Mal bunt, mal grau, mal schwarz, nie gleich, immer unterschiedlich, mal sanft plätschernd, mal stürmisch überschwappend, mal laut, mal leise.

Der große Weg ist wie eine musikalische Reise. Zum einen nur ein Solo, ein anderes Mal von einem Orchester begleitet und immer wieder einzigartig.

 Sabine Müller, Bremen

 

Anfang und Ende

Wo ist mein Anfang
wo hat es begonnen
mein Leben
das kleine große
so überwältigende Abenteuer
immer weiter
rastlos auf der roten Lebensspur
strebend pilgernd suchend
dem Ziel entgegen
welchem Ziel
tastend forschend trauernd
dem Blau entgegen
fühlend spürend lachend
wieder lebendig fröhlich in der Spur
nicht ausbrechen können
die Übergänge gestaltend
immer tiefer eintauchen
und dann
gerade noch die Kurve gekriegt
weiter schreitend, kriechend, stolpernd
eine Ahnung bekommend
vom Ziel
dem Ende entgegen
eintauchen in das unendliche Blau
ankommen und zuhause sein

   Irene Rodewald, November 2012

Advertisements

Trackbacks / Pingbacks

  1. Eine Decke a la Hundertwasser | - 28. November 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: